trans_kreise_li
kreise_rechts
logo

Blitzen mit der Pentax K-5

So ganz zuverlässig funktioniert die Blitzerei auch mit der K-5 leider immer noch nicht. Richtig gestört hat mich das bisher nicht, da ich eher wenig blitze. Nach einem interessanten Kurs bei der VHS zum Thema Blitzen habe ich mich dann aber doch etwas intensiver mit dem internen Kamerablitz und meinem externen 540er beschäftigt und bin zu folgenden Ergebnissen gekommen:

Der interne Blitz arbeitet innerhalb seiner Reichweite in jedem Modus einwandfrei.

Der externe Blitze arbeitet sowohl direkt als auch indirekt (zum Beispiel gegen die Decke) am besten im A-Modus des Blitzes. Die Kamera kann dabei auf Av, M oder X gesetzt werden. Die ISO-Automatik muss ausgeschaltet sein, es muss ein fester ISO-Wert vorgewählt werden.

Wireless Mode (externer Blitz auf „slave“, Kamerablitz auf „control“): Sowohl direkt als auch indirekt gibt es die besten Ergebnisse, wenn die Kamera auf den P-Modus gestellt wird.

Im P-TTL Modus des Blitzes funktioniert das direkte Blitzen einwandfrei im Av, M oder X-Modus, auch wenn im AV-Modus die ISO-Automatik eingeschaltet ist.

Soweit so gut, aber nun beginnen die Probleme mit der Überbelichtung:
Einstellungen: Blitz P-TTL, Kamera in P und automatisches ISO, externer Blitz, direktes Blitzen = die Kamera wählt meistens eine Blende zwischen 11 und 22 und das ISO nahe dem gewählten Maximum auch bei geringen Entfernungen, was zu Überbelichtungen führt. Wird das ISO manuell auf niedrigere Werte zwischen 100 - 400 gesetzt, funktioniert alles wieder relativ normal, obwohl es hin und wieder auch zu Überbelichtungen kommt.

Richtig problematisch wird es aber beim indirekten Blitzen im P-TTL Modus. Eine Lösung ist auch hier, die Blenden- und ISO-Werte manuell einzustellen wie folgt:

F4        - ISO100
F5.6     - ISO 200
F8        - ISO 400
F11      - ISO 800
usw.

Es ist zu hoffen, dass nach dem nächsten Firmware-Update auch das Blitzen mit der K-5 problemlos funktioniert. Bis dahin können die o. a. Angaben vielleicht manche Schwierigkeit beseitigen.

schatten_oben
schatten_unten